Life Hack

An der Schlange im Supermarkt

wenn der Kaffee langsam tropft

auf dem Bahnsteig am Rödingsmarkt

wenn das Nudelwasser kocht

bevor die Band die Bühne betritt

oder beim Gang aufs Klo

beim Busfahren und beim

Bahnfahren natürlich ebenso

als erstes nach dem aufstehen

als letztes vor dem ins bettgehen

beim aufwachen mitten in der Nacht

in all den langen Momenten am helllichten Tag

nutze deinen Griff zum Handy

und atme achtsam ein

tief hinein in deinen Bauch

und lass den Atmen sein

fließen von selbst

aus dir heraus.

Kein Gedicht

Ich schreibe ein Gedicht

noch weiß ich nicht, was

also schreibe ich, dass

ich nicht weiß, was

während ich auf dem Bett liege

mit dem Handy in der Hand

trotz aller Liebe

ohne Stift und Papier

bei wenig Licht

comes das Handy in handy

zumal ich ständig korrigier

und auf die Schnelle

wild um die Schrift stelle

von dort nach hier.